Was ist Klimawandel?

Der Klimawandel ist eine groß angelegte, langfristige Veränderung der Wetterverhältnisse auf der Erde oder der Durchschnittstemperaturen. Die Erde hat in ihren 4,5 Milliarden Jahren viele Male tropische Klimata und Eiszeiten gehabt. Also, was passiert jetzt? Seit der letzten Eiszeit, die vor etwa 11.000 Jahren endete, ist das Klima der Erde bei etwa 14 °C relativ stabil. In den letzten Jahren hat die Durchschnittstemperatur jedoch zugenommen.

Die folgenden Informationen beschreiben die sieben wichtigsten Quellen für den Klimawandel. Mehr über den Unterschied zwischen Wetter und Klima, was unser Klima antreibt und wie sich unser Klima verändert, erfahren Sie in unserer Rubrik Was ist der Klimawandel?